Montag

Es war sehr schön. Es hat mich sehr gefreut. Kleiderkreisel-Tauschparty.

Villach es woar echt schee. Wir kumen boid wieda . . . ;D
Das Wetter war einfach ideal. Mild, leicht wolkig und dann wieder sonnig. Der Innenhof dekoriert mit Wimpelgirlanden. Schon pünktlich um 11 Uhr standen einige mit Säcken da und tauschten ihre dann natürlich Ex-Klamotten gegen Stempel auf ihrer Stempel-Tauschkarte. Bis 13Uhr konnte abgegeben werden und die lieben Helferlein sortierten alles nach Farbe (des wollt ich so, schaut einfach soo viel hübscher aus) und das meiste wurde aufgehängt.
Es kamen so viele, manchmal 3 Generationen einer Familie, Oma, Tochter, Enkelin und kaum eine oder einer brachte weniger als 20 Stück (das haben wir als Maximum festgesetzt). Als Organisatorin der Tauschparty hab ich mich gleich mal am Eingang platziert und gestempelt was das Zeug hält. Kann jetzt sicher schon bei der Post anfangen  . . .;)

Um 14 Uhr war dann so viel los, dass wir kurz einen Einlassstop machen mussten. Die Kantine war immer voll und DJane Commander Venus verwöhnte uns mit wunderschöner Musik. Wer ihre (hier wäre `seine´ grammatikalisch richtig, aber es waren ja beinahe nur Mädels ;)) Auswahl schon getroffen hatte und der Kreativität freien Lauf lassen wollte, die konnte beim DIY Workshop mitmachen. Was man alles mit alten T-Shirts, Bändern, Scheren und Sicherheitsnadeln anstellen kann! Huihui! Und die wunderbare Dani kreierte richtige Kunstfrisuren im Stile der 50s für unsre Kleiderkreislerinnen.

Die beinah schon berühmt bekannten Kleiderkreisel-Stofftaschen wurden durchgehend an  die Tauschenden verteilt und voll mit nach Hause genommen. Es trauten sich sogar ein paar Männer herein und fanden tatsächlich was!

Gegen 17Uhr wurde es dann lichter und es war aber noch so viel Kleidung übrig! Also haben wir gleich mal ein Wir-machen-coole-Outfits-aus-Resten-Fotoshooting gestartet. Sowas macht irre Spaß und man glaubt gar nicht, wie viel Burnerhobel-Sachen da noch dazwischen sind. 
Die Stimmung war durchgehend fröhlich und ich wurde bestimmt ein Dutzend mal gefragt, wann denn wieder eine Tauschparty stattfindet. Naja, vielleicht bald oder vielleicht erstmal in Klagenfurt. Wer weiß! Es war jedenfalls ein ganz toller Tag mit so lieben Menschen. 

Kleiderkreiseln for life ;D!

Alle Fotos von Sebastian Toth.
Da kommen schon die ersten mit den getauschten Sachen, ich bin glaub ich für vier Stunden vom Eingang nicht weggekommen. Busybusybusy in the only Dirndl that day. Ich liebe Dirndl :)
 

Die süße Fanny in einem übriggebliebenen Kleid, sie wollt es gar nicht behalten, weil es so kurz ist, aber Madle, host eh a Superfigur, da kannst deine Beine schon amol zeigen :D
Auch Hipster hätten in den Resten noch was gefunden! Die Jacke ist von Adidas. So mega80s und dazu die Moonwashed Jeggings. Moioi hahah. Und Bernd in sexy Minishorts.
Nochmal durchzählen, ob auch wirklich so viele Teile ausgesucht wurden, wie man Stempel hat.
Ein wenig kann man von der farblichen Sortierung ja noch erkennen.
Alles aus den Resten: Ghetto Bitch vs. Ghetto Tussi. Wer den Kampf wohl gewonnen hat . . . und die coolen Reebok High Tops hab ich auch gefunden, wurden mir dann aber von nem Typ gefladert :`( Ja der Kampf is hart, wenns ums Tauschen geht.
Der Pulli is ja volle schön! Ich hab nicht mal Zeit gehabt, was durchzuschauen, ich bin ja froh, dass ich von den Resten was abbekommen hab, wo ich nen ganzen Ikea-Sack mitgebracht hab . . . das nächste Mal werde ich an erste Front sein muahahh hust. ähm ja.
 

Dani macht Frisur mit passender Neonschleife.
Selbst für Business war noch einiges dabei! It´s so f***ing Wallstreet. Boom Baby. Bernd trägt glaub ich einen Frauen-Hosenanzug, warum haben manche einfach so ne schmale Hüfte? Hahaha.
 



Restealarm: Mein Lieblingsoutfit! Fanny in sexy Khaki und ich im Country-wo-ist-der-Tennisplatz-Style. Hab alles behalten. Naja irgendwas musst ich ja auch haben an dem Tag :D
 

Simone vom kulturhofkeller.
Sie war einfach Burner, ich hab ihren Namen vergessen, aber sie gezwungen vor Sebastians Kamera zu hopsen. Sie hatte eine gelbe Brille und Ohrringe und türkisen Lidstrich und Augenbrauen. Megageilo!




1 Kommentar:

kitschickblog hat gesagt…

Wuiii grandios! In Innsbruck schaut's auch schon gut aus mit der ersten Kreiselparty ;) Die "Resteverwertung" find ich super!
Alles Liebe, Jasmin