Donnerstag

Die Angewandte Modenschau 2013

Ich kam, saß und fotografierte. 
Man hört nachher ja immer sehr geteilte Meinungen über die Show.
Die einen sind schwer begeistert, die anderen sind zu cool, um es zuzugeben und den wiederum anderen gefällt es natürlich gaaar nicht, denn das ist ja alles nicht soo toll und visionär. 
Mach selber mal eine ganze Kollektion (spreche aus Erfahrung, hab das hinter mir) und dann schau ma weiter. 

Mir haben Teile sehr gut gefallen und manche weniger. Also bin ich auch geteilter Meinung. Da ich aber die DiplomandInnen-Kollektionen selber für ein DAZED DIGITAL Shoot als Stylistin in der Hand gehabt hab und fast alle kenne, gefallen mir diese wirklich schon auch besonders gut.
JedeR anders, jedeR gut auf seine/ihre Weise. Oi. Wenn man mal versucht korrekt mann und frau in der Sprache unterzubringen. Ich probiers anders: Jede anders, jede gut. jeder anders, jeder gut. gefällt mir orthografisch besser :) Sorgen hat man oder nicht.

Aber zurück zu dem tollen Abend am Donnerstag, den 06.Juni . . .
grundlegend war es sehr Amerikalastig, typische Sportlertrikots verändert, dieser amerikanische Rave-Style, Goldketten, Traumfänger, Indianer-Ledersandalen,  . . . einiges, sicher die Hälfte hat mich sofort an die USA denken lassen, aber vielleicht ist das einfach weil das Lebensgefühl, der Spirit, den die Amerikaner mit ihren wilden Roadtrip-und Festivalbildern erzeugen einfach gerade der Zeitgeist.

Wunderschöne Schildplattspangen zu Dutzenden. Toll!
Noch ist kein Stress für Modelmäuse Hanna und Schmusi, da kann man noch in Ruhe in Hefterl blättern.
Da werden noch die letzten Schuhe besprayt - ohne Panda `Minkiu´ gehts natürlich nicht ;)
  
Backstaaaaaagggeeee huii!
 
 
 
Spielen später noch eine Rolle, also weiterscrollen. So hübsch und halten ewig ;)
Models David und Lukas in Autounfall-dem-Grab-entstiegen-Schminke.
 
Model Gang - ich will auch wissen, was da so cool ist . . .
Ätherisch. Und bitte steig früher aus dem Wasser, du hast schon ganz blaue Lippen - höhö okay ich weiß der war schlecht . . .
Vor dem Sturm.
   
 
Bernhard Wilhelm wird interviewt. Hui.
 
 
Alejandro! Mit deinen Haaren und dem DEMELRAVE Style wie original aus den 70s :D
Ja Männer sollen auch mal fühlen wie es ist sich in ne Strumpfhose zu quetschen . ..  oder einen Strumpfhosenbodyanzug . . .
Na des is amal a Anblick! Hab sie gezwungen für mich zu posieren und ihnen das Lächeln verboten. Naja, Gott sei Dank hat sich Stefan nicht drangehalten. Lächeln is immer besser. Pobier´s mal :)
   
 
Die Farben sind soo schön.
Aaaalless was schleppt gefällt mir. 99Punkte.
Es schleppt, was soll ich tun. Hahaha.
    
Applaus extrem bei den königlichen Hoheiten.
 
Paul am Katerwalk.
 
 
 
Mei sie hat die Augen zu, aber das Kleid ist toll, ich würds tragen, mit High Heels natüralmente und Hut eventuell.
Die is durchgerast, hatte was komödiantisches und das Plastik an den Schuhen war ne gute Idee.
Das Kleid: mittelblaues (lieb ich) Leinen (lieb ich auch) mit Glöckchenleiste vorne. Wunderschön.
  
Die einzige Braut war ein Brauterich.
 
 
  
 
 
 
 
Liebe dieses Oberteil, will es haben (und bei dem Teil kann ich sogar hoffen, dass es mir passt, hahah bei all den Model-XS-Maßen).
 
 
 
 
 
 
 

Die Größten werden die Kleinsten sein oder so ähnlich geht doch der Spruch . . .
 
Beim Abkletzeln . . . Gott sei Dank war das ja kein Sprühkleber . . .
Paul mit Blume.
Isabelle mit Blume.
JungschauspielerIN Julia und Luki mit Blume. Trend backstage: Posieren mit Blume hahaha.
    
Und irgendwann gehen alle heim  . . .









Keine Kommentare: