Samstag

Tally Weijl - Shop Eröffnung - Prädikat: Bombig!

Das Event des Jahres. So kam es mir jedenfalls vor. Alle sind hingegangen hahah. 
Und es war wirklich toll, sie haben sich sehr bemüht. Cake Pops, eine Kartenleserin (war leider voll besetzt, sonst hätte die mir alles aus der Hand lesen können), einen Karikaturisten (done ;D), Pixi (gehört, gesehen, cool), Mucke auf mehreren Ebenen, knatschbunte Candy-Tänzerinnen, Patri´que aus L.A. (ein cooler lieber Typ), Popcorn (futterfutter), Zuckerwatte (iihhh raffinierter Zucker, aber hübsch ist sie trotzdem, so fluffig, hui!), eine Airbrush-Tättoowiererin alias Pinselmalerin (done) und noch so viel mehr. Die Inneneinrichtung und das Set-Design ist von Michael Howell. Sehr schön gelungen. Die Altbautüren mit den Vögeln haben mir am Besten gefallen . . . . Aber was bringt einem eine schöne Location, das macht die Qualität der Klamotte, die man dort kaufen soll, ja auch nicht besser oder? In der Umgebung funky und zu Hause ein Plastikteil mehr? Sie haben aber auch ziemlich coole Denim-Sachen und die müssen ja aus Baumwolle sein. :D

 


Die Dame mit dem Stoffsackerl ist die Michele, Fotografin und schon vorgehuscht. Warte dosch auf misch!
 
Die Gründerin höchstpersönlich schnipselt das Bandl durch: Tally Elfassi-Weijl


Diese Moustaches hab ich vor ganzen vier (!) Jahren als Teil meiner Abschlusskollektion in der Modeschule Hetzendorf gehabt. Da gabs die noch beim Allerlei um 3€, aber halt ohne den maisgelben Schnauzer, der ist wirklich bombe. Moustaches sind cool, aber irgendwann geht mal jeder Trend vorbei. Wie wäre es mit jetzt?


Pat´rique aus L.A. Hat dann noch was fürs Indie-Magazine gestylt. Und macht bei America´s Next Topmodel mit, also als Juror oder Supporter.

Mega-Diskriminierung, aber trotzdem irgendwie lustig.

Dat gefallet mir. Aztek, Bustier, helle Farben, leider nur flache Nieten. Hübsch. Hübsch.



Ich liebe es angemalt zu werden, Henna, Airbrush, Bodypainting. Huiii! Es gab auch sehr süße Auswahl. Das Mike-Tyson-Augen-Jochbein-Tattoo zum Beispiel ;P und Pfeile, Dreieicke, Hasen, Eis, Luftballoone, .  . .

Mausifreundin Miriam lässt sich nen Oktupus malen. in lila natürlich.

Na wenn schon Crop Top und Bauchfrei, dann muss schon was draufstehen. Je vous en prie. Für mehr Kreativität und Poetik hats an dem Abend nimma greicht :)
Hahah, glücklich mit Karikatur von mir und Schriftzug! Huii.

Pixie. Muss ich noch mehr sagen. Ein Lied war von Jennifer Lopez und eines von den Spice Girls. if u wanna be my lover.

Love love love. Vögel und Altbautüren mit buntem Glas. Mei.

eat desert first!? da gabs ja gar keine mehr, wie ich da gekommen bin :´( hätts eh nicht essen dürfen wegen ei und butter. aber haben hätt ich trotzdem eins wollen. die babe-hottyhotpants hätt ich glaub ich gern fürs bikram yoga.



Model Hanna und meine Wenigkeit. Ja Locken hat man oder nicht ;D Na Scherz, Lockenstab und 40minuten Lebenszeit.
 
 
Das Goodiebag ist gerissen! Nott! Why!
Mission Sexy: in weiß Maria von Stylekingdom, in Spitze Michele, die wilde Fotografin und Miss Vamp im schwarzen Einteiler. Raww!
Man(n) kanns ja probieren. Aber ob das auch sexy ist . . .
Eine süße Französin, die ihren Luftballoon an ihr Piercing drangehängt hat. Burnerhobel. . . . ich will auch ein Luftballooni . . .
    
Ich will auch ein Luftballooni . . . .
Alle furrt! 23 Uhr Sperrstund! Und dann steht man da so alleine rum und weiß net wohin . . . okay es ging weiter in den Club Camera in der Neubaugasse.

Der passt auf, dass keiner mehr reingeht . . .
Die Verteilung der Bunny-Dollars für den Club Camera.

Miriamschki mit Trend im Mai: Helium-Ballon an Piercing :D


Keine Kommentare: