Donnerstag

Skiurlaub ahoi!

Die Gondel zum Gipfel - das lange Gondelfahren mit all den Leuten hat mich als Kind immer ein wenig angezipft, jetzt genieß ich die Aussicht und schau mich nach Steinböcken und Rehen um.








     

Es schneit. Schon seit Stunden. Endlich! Und nach einem ausgiebigen Spaziergang im schneebedeckten und deswegen märchenhaften Prater mit Hund, steht der Entschluss fest. Dieses Jahr steht noch ein Skiurlaub an. Nach 5-jähriger Abstinenz und dem Erkennen, dass mir das über-die-Pisten-sausen wirklich fehlt, hab ich mal ne Freundin motiviert in ihre Skihütte zu fahren. Ihre Familie hat nämlich ne große Jagdhütte in Tirol, die inmitten eines riesigen Zirbenwaldes liegt. So schön.

Zuerst zwischen großen Bergen durchflitzen, dann in rustikalen Ambiente Tee trinken, Grießnockerlsuppe essen, stricken, Karten spielen, Schnapsen oder sich gegenseitig die Rotgewordness der kalten Nase anhand einer Farbskala bestimmen. So Sachen halt. Hahaha. 

Warum 5 Jahre Abstinenz? Ich war immer mit meinem Opa Skifahren, der hat die Ski gewachst, die Karten besorgt, den Plan vorgelegt, das Skigebiet und die Abfahrt von Zuhause bestimmt, nur die Klamotten musst ich mir selber raussuchen (das konnt ich Gott sei Dank ja immer schon ;)).

Da ganz klein, links neben dem Wärterhäusli sieht man sie - meine über alles geliebten Einzelsessellifte. Nun nicht mehr da, aber immer in meinem Herzen. Mein Opa hat immer `Du bist mein Skihaserl´ gesungen, damit die Zeit bis zum Ausstieg schneller vergeht. Danke Opa 


Und dann ist er gestorben und das nächstgelegene Skigebiet wurde umgebaut oder mit neuen Skiliften bebaut und nun ist alles neu, nichts erinnert mehr wirklich an damals, an den 40 Jahre alten Einer-Sessellift, den Bärenbiss-Schlepplift, der 8 Minuten nach oben brauchte, aber die Fahrzeit nur 2 Min. betrug. Und erst der Tellerlift und der steile Gipfellift, bei dem man immer Angst haben musste, dass man am letzten, echt steilen Stück doch noch rausfällt und dann zwischen Nadelbäumen liegen bleibt. Allein im Tiefschnee, dann von einem Yeti gefunden wird, der einem in seiner Höhle Kärntner Lieder vorjodelt und einem das pinke Zopfstirnband klaut. Oder so. Also ganz reale Ängste.

Das ist das Goldeck heute.
Nun ist alles busier, komprimierter, unromantischer. Aber moderner. Und erst jetzt komm ich drauf, dass ich mein eigenes Skifahren planen, erstellen und erfinden muss. Wann, wo, wie ich es mag und mit wem ich auf den Berg fahr. In meinem Alter ist das eigentlich klar, aber ich bin halt doch über 10 Jahre von der Art und Weise, wie mein Opa uns drei Mädels und die Oma auf den Berg gebracht hat, geprägt und war ja auch immer überglücklich. Achja, als Mittagspause gab´s Pommes und für jedes Kind einen Frankfurter. Das waren noch Zeiten, wo ein Teller für drei gereicht hat. Und meine tollen Vintage-90s-Skioveralls! Hahah - also einer war schwarz mit Sternenemblem auf dem Rücken in Gold oder so, ein anderer weiß mit bunten gestickten Punkten und einer ganz in Neonpink.
Da ich einen Neuanfang starte - perfekt nachdem ich den Weltuntergang ja auch überlebt habe – will ich auch ein neues Skioutfit kaufen.  
Ein Freund ist so schwer begeistert von der Auswahl bei Blue Tomato, dass ich auch mal reingeschaut und einiges gefunden hab, das wirklich hübsch ist.

Mein Favorit ist ein Fullsuit in einem wundervollen Waldgrün (gut zu roten Haare ;)) und rosa Blumenhaube – huiii! Naja man muss ja auch zugeben können, dass man ein Mädchen ist.


Ich finds hübsch :D - Also mal alle Namen zum eventuellen Nachshoppen:  O'NEILL MOONSTONE FULLSUIT lake green - COAL THE JOSIE BEANIE pink - CHIXNGRAVY LOOP SCARF green - OAKLEY ELEVATE POLISHED WHITE vr50 pink iridium und megawarme BURTON INSULATOR MITTENS true lack 

Also Outfit gibt es, Freunde gibt es, Hütte gibt es, Schnee gibt es. Ab auf die Piste! 











Kommentare:

Lena hat gesagt…

Genau da war ich auch Ski fahren ;-)

jenni hat gesagt…

deinen Header finde ich total gelungen :)
Du kannst einem das Schifahren ja ganz schön schmackhaft machen mit dem was du schreibst ;)
Aber ich muss zugeben, ich bin da eher der Apres ski und Wellness-Typ.

Anonym hat gesagt…

Usually I don't read article on blogs, but I wish to say that this write-up very compelled me to try and do it! Your writing style has been amazed me. Thanks, quite great post.
Also see my site :: Free Stumbleupon Followers

Anonym hat gesagt…

Thanks for some other informative web site. Where else could
I am getting that type of info written in such a perfect means?
I have a project that I am just now operating on, and I have been on the glance out for such info.
Feel free to visit my homepage ... best seo software