Dienstag

Modelwatch - Daphne Groeneveld

Manche Modelscouts haben einfach einen guten Griff. 
Wenn ich beim Shoppen unterwegs bin, dann seh ich nur wirklich selten ein Mädel, dass so viel Potenzial oder Modelability hat wie dieses junge Ding hier. 

Super sweet sixteen mit Ballett-Vergangenheit (was so einiges erklärt) und aus den Niederlanden. 100% Dutch mit einer hellblonden Wahnsinnsmähne, Riesen-Lippen (Megatrend kommt mir vor siehe Rosie Huntington-Whiteley), Riesenaugen, Babyface, 179cm, Strich mit Taille. 

Mit 15 entdeckt und jetzt natürlich schon überall dabei . . .  also kein Wunder, dass Union Models sie sich gekrallt haben. Eine Goldgrube. Warte ich zähle auf: Vogue Titelbild, i-D Titelbild, Miu Miu und Louis Vuitton Werbung, Givenchy Couture, . . . und so weiter. Sie brauchen immer neue Gesichter, Gemma Babyface Ward ist halt jetzt auch schon an die 21, das ist schon ein gesundes Alter für ein Model, aber nichts gegen frische 16.

Und neben dem ganzen Modekram im wirklichen High-Fashion Bereich tanzt sie viel und gerne, hört die Beyonce (das neue Run the World Girls ist echt megacool), will nach New York (äh das wird in dem Business und bei dem Karrierestart nicht lang auf sich warten lassen) und ist besessen davon ihre Schultests zu machen (auch okay und sehr brav.)


 Achtung Kinderalarm: Die ersten Fotos, ja ich finde bei denen sieht man dass sie noch sehr jung ist, was man bei den Editorial-Fotos später überhaupt nicht erkennen kann. 
Starker Ausdruck. Wow
Wunderhübsch, aber mager. Eh klar, trotzdem.
 
 
 
 
 
Ganz rechts: Givenchy Coture. Magisch schöne Mode an Supermädels.
 Die nächsten 5 Fotos sind von Pablo Delfos.
 
 
Miau. Ganz süß ***
Eines meiner Favs *****
Louis Vuitton F/W 2011
  
 

 
Also die Haare machen schon auch sehr viel her.
 
 

 Bilder von Peppe Tartora. Alle drei echt creepyhaft schön. Habenwollen  . . . und was damit tun Isabelle? Äh keine Ahnung.
 
 
 
 
 
 
 

Keine Kommentare: