Samstag

MQ Vienna Fashion Week - 24.09.2010

Ist es wirklich schon ein Jahr her seit der 1. Vienna Fashion Week? Wow, die Zeit vergeht ja echt wie im Flug und wie das bei Kindern so ist, die man nach einem Jahr an ihrem schnellen Wachstum kaum wiedererkennt ist es genauso mit dem Fashion Tent am Platzl vorm Museumsquartier. Zuerst klein und schwarz ist es heuer sicher auf die doppelte Größe in weiß angewachsen und voll. En masse Junge und Junggebliebene, die die Shows erblicken wollen, drängeln sich auf dem violetten Teppich. 

Begeisterte Teens: Alina und Alissa
Die jüngsten Besucherinnen, die ich in dem Trubel ausmachen konnte, waren wohl Alina und Alissa. Beide 12, beide hellauf begeistert und beide mit einem unglaublichen Durchhaltevermögen (wahrscheinlich auch dank Mama´s Unterstützung) von der 1. bis zur letzten Show, das bedeutet Start um 14:00/ 15:00 und Ende so um 22:00, bam die Nudel, aber naja die zwei sind ja auch sisters. --> Bitte in die Vokabelliste aufnehmen, Steigerung für Beste Freundinnen. 


SUPERATED: 



Live-Ansprayung zweier Models, hui!





 GINA DREWES: Abschlussshow






Glaubst du ich kann irgendein Gesicht erkennen? Scheinwerfer sind nun mal hell.








Auch Thomas Kirchgrabner scheint von den wilden Haarschultern nicht ganz uneingeschüchtert . . .  so wie wir alle ;) Nein hat einen tollen Showeffekt gehabt.




Ja, weil knielange Kimonoärmel schwer sind, tragen Japanerinnen auch noch etwas unter dem Kimono, das musste das Model am eigenem Doppel-Nippelgate erfahren.

Model Mattheo post für mich, danköö!

Modestudentin Olivia post für mich, danköö!
MQme. Heute am 25. wirds wohl nix mit hohen Schuhen. Regenschauer sind angesagt, echte Güsse. Mah.










Kommentare:

Anna Rihl hat gesagt…

naja es wurden dann ja doch noch hohe schuhe!

Iwona hat gesagt…

Schau mal wer neben Kirchgrabner sitzt...

le monde de skadiida hat gesagt…

och sind die beiden niedlich (:

______________________________________
mein gewinnspiel - nütze deine chance:

http://skadiida.blogspot.com/2010/09/mein-gewinnspiel.html

FASHIONSEMMERL hat gesagt…

Ich hätte den Marcel fast nicht wiedererkannt, die Locken machen echt den Unterschied. Sehr fesch :)