Donnerstag

Tingel Tangel Flohmarkt ab und zu

Immer wieder Sonntag´s gibts einen Flohmarkt in der Nähe der Hütteldorferstraße. Und da gibt´s coole Sachen, nicht nur Gmundner Porzellan oder alte Geweihe, nein man kann sich mit Vintage Klamotten oder Jungdesignerteilen zu günstigen Preisen eindecken, dabei wird man von supercoolio Plattenmusik berieselt und mit Kichererbsensalat und Himbeermohntorte verwöhnt. 
Das nächste mal bin ich sicher wieder dabei. Mit eigenen Sachen.

 
Echte Seerobbenstiefel mit Lammfell gefüttert, müssen echt mega warm sein.

 
Leider kaum erkennbar, aber total toll, eine spezielle Hahnentrittwebtechnik. Kein Druck.
  
Ein marvellöser Sockenpullover, nur wann zieh ich den an?

 
  
Trendy Beatmusiker in bunten Farben jetzt abzugeben ;) 
  

 
Mäntelchen jetzt gehörst du mir, also ganz wenn du aus der Putzerei zurück bist . . . 

 
Raffiniertes NudeNakedmuster.

 
Philipp mit schwarzer Lederpeitsche. Sag ja, es gibt da so einiges zum Kaufen.

 
  
Selbstgemachte Kassettenlampe. Sollte nicht als einzige Lichtquelle dienen.

 
  
Yammy.

 
  
  
Auch die Kleinsten haben was gefunden: Fingerskateboards. Trend von 2003 oder so.

Kommentare:

cut.the.crap hat gesagt…

Wo ist der Flohmarkt denn genau ?

eline freyda hat gesagt…

Wunderbar!! Könntest du mir vielleicht die Adresse oder Wegbeschreibung zu diesem Paradies mailen?

RENATA PLAKALOVIC hat gesagt…

Her mit den Insider-Infos...und direkter transfer auf meine Moleskin-to-do-seite/Wien :-)))

Großes Lob zu den Beiträgen, lese sie mit Vergnügen!
LG aus dem 'point of sale - 1040'
:-) Renata

Tamara hat gesagt…

Das würde mich auch interessieren, dann wüsst ich schon, was ich diesen Sonntag mache :)

FASHIONSEMMERL hat gesagt…

Hey meine Lieben, den Tingel-Tangel-Flohmarkt gibts leider nicht mehr, aber dafür den Lieblingsflohmarkt, einfach mal bei Facebook eingeben! :D