Freitag

Alta Moda Italiana im Quartier 21

Mittwoch. Was gibts da? Supernanny? Austria´s Next Topmodel? Lipstick Jungle? Hart aber Fair? da muss noch irgenwas anderes sein. Aja, da gibts was im Museumsquartier. 50 Jahre italienische Mode mit Items von Versace, Prada, Valentino, Gianfranco Ferré, Armani und Co, also rischtig edle Stücke. Dazwischen ein paar Creationen von jungen Designern und Designerinnen, die dem Shoulderlook frönen. Und der Saal hatte sogar richtig italienisches Flair; die Masse mit Mehrheit italienischer Wurzeln hatte gleich ganz andere Modevibes: irgendwie schwarz, aber raffiniert und edel, aber schwarz und coole Hochsteckfrisuren. Also die Frauen zumindest, die Männer mhm eher coole knallige Kravatten und sonst eher - überraschenderweise- schwarz.


Gai Mattiolo - venezianisches Seidenkleid mit Goldbordüren von 1997/98, getragen von Carla Bruni

Sarli - Hochzeitskleid aus Seidengeorgette und Tüll mit Perlen und Strass bestickt von 1974

Emilio Schuberth - Abendkleid aus schwerem Seidensatin mit Strass-Steinen von 1950, entworfen für Gina Lollobrigida 

Prada - paillettenbesticktes Tüllkleid mit Pelzcollier von 2000, getragen von
Cate Blanchett bei den BAFTA-Awards in London

Gattioni - zweifarbiges Tüllkleid mit Stufenplisseerock und Oberteil aus Seidensatin und Effektstickerei von 1989/90

Galitzine - Filmkostüm aus Seide mit Plisseeabschlüsse von 1963/64, getragen von Claudia Cardinale in "The Pink Panther"


Sorelle Fontana - Kurzmantel mit Hut und Kreuz von 1956, entworfen für Ava Gardner für den Film "La Contessa scalza"

Moschino - Handbemalter Trench-Coat mit "Trompe l´oeil" aus Seidensatin von 2001/02


Puccikleid mit typischem grafischem Muster

Versace - Seidenjerseyminikleid mit tiefem Einblick von 2002, in Abendkleidversion getragen von Jennifer Lopez


Max Mara - Duffle Coat mit goldenen Pailletten besetzt von 2007

Installation von Karisia Paponi "Made in Italy"


Giorgio Armani - Abendkleid aus Seidenorganza mit Blättervolants von 2007,
getragen von Sophia Loren

Walter Albini - Bodenlanger Rock und Bluse aus Baumwolle aus der
Kollektion "Indien" von 1977

Kann man nicht mehr anschauen, Kika mit einem Sonya Rykiel Body und einer superdruper Kombi, die ich sofort festhalten musste. Für Kika, die nur englisch und italienisch kann: bella combination. Falls das nicht richtig ist, döt.
 
Ermanno Scervino - Nerzjacke mit silberner Lurexstickerei von 2008

Blick von oben

a poar Leidln

Valentino - Seidencreperobe in knallrot von 1989, getragen von Elizabeth Hurley


Gianfranco Ferré - Abendkleid mit Seidenjersey-Oberteil und Taftplissee Volants von 2005/06


Sarli - Abendrobe aus Seidencrepe mit Organzablumen verziert von 1989, also für mich ist das das Höllenfenster muahaha


Pelzcape aus Nerz

Mirabelle beim Betrachten der kunstvollen Stückchen

Traummantel in Black mit Keilschnitt im Rücken





alles von Michaela Carraro - Seidencrepe mit Verlaufdruck und Chiffonärmeln von 2010

Alexandra und Mirabelle posen für mick (absichtlich so geschrieben), und für das Männermodel hinter mir

man sollte manche Menschen in Ausstellungen nicht alleine lassen, sonst gibt es nichts mehr auszustellen :)


Marina Carrelli - Schultern und Pastelltöne von 2010

Livewickelshow an lebendem Model

na nix von meinen Clothes is aus Italy, obwohl die Schuhe hm, wat weß denn ich


Wenn ihr jetzt alle Pics angeluggt hab, dann braucht ihr eigentlich gar nicht mehr in die Ausstellung zu gehen, aber in real sind die Teile natürlich noch viel schärfer und ein paar hab ich ja auch ausgelassen, also auf und ab.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

ich mag dein outfit! super hose.